Zentralschweizer Schachsenioren /ZSS)

 

Abschied von Paul Tschudi, 02.03.1946 – 15.08.2018

Die Zentralschweizer Schachsenioren nehmen Abschied von Paul Tschudi und entbieten seinen Angehörigen ihr herzliches Beileid.

Wir werden Paul als liebenswerten, engagierten und hilfsbereiten Schachkollegen in Erinnerung behalten. Er hat seine grossen schachtheoretischen Kenntnisse immer gerne mit uns geteilt.

 

Paul trat dem Verein 2009 bei der Gründung bei. Er spielte 2010 im Eröffnungsturnier und von 2011 bis 2015 in der Meisterschaft Kategorie A mit. 2014 belegte er den vierten Rang. 2012 spielte er auch im Open mit.

 

Abschiedsfeier: Freitag, 24. August 2018 um 15.30 Uhr Abdankungshalle Friedhof St. Michael, Zug

 

Abschied von Ernst Grimm, 11.04.1941 – 18.07.2018

Die Zentralschweizer Schachsenioren haben am 26. Juli 2018 anlässlich der Bestattung Abschied genommen von Ernst Grimm.

Wir werden Ernst als zuverlässigen, ruhigen und sehr kameradschaftlichen Schachfreund in Erinnerung behalten.

 

Ausschreibung 7. Luzerner Seniorenopen 2018

26. November bis 1. Dezember 2018 im Restaurant Tribschen, Luzern

Die Zentralschweizer Schachsenioren laden zum Seniorenopen Ende November ein.

Modus:         7 Runden, Schweizer System

Wertung:      SSB (Schweiz. Schachbund)

Bedenkzeit:   90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug

Teilnehmer:   Senioren (Jahrgang 1958 und älter)

Preise, Startgeld, Spielplan, Anfahrt, Anmeldung, Auskunft siehe www.zssenioren.ch

Bereits sind 55 Teilnehmer angemeldet. Nach 52 Teilnehmern kommt man auf die Warteliste. 

 

ZSS Meisterschaft 2018                                                                                                                                                                                                                                                                          Nächste Runden:             

23.08.16. August (A, B, C2)              Ausweichdatum für C1, D, E

23. August (C1, D, E)                        Ausweichdatum für A, B, C2

13. September (C1, D, E)                  Ausweichdatum für A, B, C2

20. September (A, B, C2)                  Ausweichdatum für C1, D, E

 

Spitzenposition in den einzelnen Kategorien:

Kat. A: Speck +4

Kat. B: Guarisco +4

Kat. C1: Wespi +5

Kat. C2: Gabriel, Schneeberger je +3

Kat. D: Rölli +4

Kat. E: Monica +5

 

Pendente Partien

Kat. A: Brugger – Musil / Bobbia – Schwammberger / Popp – Abegg / Baumann - Balkovec

Kat. B: Muheim – Schnarwiler / Duss – Dietz / Isch - Fischer

Kat. C1: Rupp – Ziemssen / Ziemssen – Lang / Steiner – Rupp

Kat. C2: Gabriel – Schneeberger

Kat. D: Ilg - Kunz

Kat. E: Bühlmann – Wagner

 

Wer am Turnierdatum verhindert ist, kann mit dem Gegner die Partie verschieben. Er hat dies dem Gegner und dem Spielleiter rechtzeitig mitzuteilen (siehe zugestellte Mitgliederliste).

Wenn möglich ist sofort ein Ausweichdatum zu vereinbaren. Die Ausweichdaten sind in der Agenda ersichtlich. Selbstverständlich kann man mit dem Gegner auch an einem Klubabend oder privat an einem Nachmittag spielen. Dies sollte aber die Ausnahme bleiben.

Wer gerne mitspielen würde und Mitglied bei den Zentralschweizer Schachsenioren werden möchte, kann sich bei Beat Abegg (041 870 65 82) melden. 

Bedingung: Jahrgang 1958 oder älter, wohnhaft in der Zentralschweiz oder Mitglied eines Zentralschweizer Schachklubs.