Zentralschweizer Schachsenioren /ZSS)

 

Wolfgang Ledermann gewinnt das 6. Luzerner Seniorenopen 2017

Das 6. Luzerner Seniorenopen 2017 war mit 54 Teilnehmenden ausgebucht. Sieger wurde mit Wolfgang Ledermann, Oberwil BL, zum ersten Mal ein Nicht-Innerschweizer.

Im zweiten Rang klassierte sich Othmar Flecklin, der Titelverteidiger. Er kam ebenfalls auf sechs Punkte. Fünf Punkte erreichten fünf Spieler. Mit der besten Nebenwertung belegte Martin Lanz den dritten Rang. 

Alle Informationen findet man unter www.zssenioren.ch

 

Hans Speck ist Zentralschweizer Seniorenmeister 2017                

Die Meisterschaft 2017 ist beendet. Hans Speck gewinnt das Turnier vor Claude Baumann und Dominik Popp.

 

Die Sieger der übrigen Kategorien heissen:

Kat. B.: Erwin Schilliger vor Roman Sigrist und Isch Moritz

Kat. C.: Brun Franz vor Renzo Mazzoni und Josef Wespi

Kat. D.: Lydia Fischer vor Fritz Ilg und Walter Scheuber

Kat. E.: Meinrad Bettschart vor Glauco Monica, Peter Bachmann und Albert Müller

 

Einladung ZSS Schnellschachmeisterschaft 2017                                                                                                                                                                                                                                         Donnerstag, 14. Dezember 2017 im Restaurant Tribschen, Luzern. Start um 14.00 Schluss zirka 17.30 Uhr Sieben Runden Schweizer System Bedenkzeit 15 Minuten. Anmeldung bis 11. Dezember an Beat Abegg 041 870 65 82 beat.abegg@bluewin.ch 

Einladung ZSS Meisterschaft 2018                                                                                                                                                                                                                                                                                        9 – 11 Runden, vollrundig, in 5 Stärkeklassen  Bedenkzeit 90 Minuten plus 30 Sekunden pro Zug. Eine Partie pro Monat vom Januar bis November.                                                                                  Auskunft und Anmeldung bei Beat Abegg, 041 870 65 82 oder beat.abregg@bluewin.ch                                                      

 

 

Wer am Turnierdatum verhindert ist, kann mit dem Gegner die Partie verschieben. Er hat dies dem Gegner und dem Spielleiter rechtzeitig mitzuteilen (siehe Mitgliederliste).

Wenn möglich ist sofort ein Ausweichdatum zu vereinbaren. Die Ausweichdaten sind in der Agenda ersichtlich. Selbstverständlich kann man mit dem Gegner auch an einem Klubabend oder privat an einem Nachmittag spielen.

 

Wer gerne mitspielen würde und Mitglied bei den Zentralschweizer Schachsenioren werden möchte, kann sich bei Beat Abegg (041 870 65 82) melden. 

Bedingung: Jahrgang 1958 oder  älter, wohnhaft in der Zentralschweiz oder Mitglied eines Zentralschweizer Schachklubs.